MEIN BUCH

VonHashimoto

MEIN BUCH

Das Buch soll der Anfang sein…

Im Herbst 2008 hätte ich nicht gedacht, dass aus einem seltsamen Unwohlsein mal das Thema meines Lebens werden würde. Hashimoto Thyreoiditis. Jahrelang habe ich gekämpft, für eine Diagnose, gegen die Beschwerden, gegen ignorante Ärzte, gegen mein steigendes Gewicht, meine Verzweiflung – und vor allem für ein normales Leben.

Und je mehr ich über die Krankheit erfahren habe und je mehr ich darüber gesprochen habe, wurde mir klar, dass ich damit nicht allein bin. Ich bekam Briefe, Mails und Nachrichten von anderen Betroffenen, denen es genauso ging wie mir. Ich habe von traurigen Schicksalen erfahren, die mich betroffen und wütend gemacht haben. Aber vor allem haben sie in mir eine Idee keimen lassen.

Im Sommer 2012 habe ich mir vorgenommen, dass Hashimoto in Deutschland so bekannt werden muss wie zum Beispiel Diabetes.
Der erste Schritt ist das Buch „Jeden Tag wurde ich dicker und müder“. Den nächsten Schritt erleben Sie gerade live mit: Diese Website ist das Zuhause von Hashimoto Deutschland, dem Sprachrohr aller Betroffenen in Deutschland. Hier erfahren Sie alles rund um die Krankheit – und vor allem, wie man damit gut lebt. Bei über acht Millionen Hashimoto-Patienten ist es an der Zeit, diese Krankheit ins öffentliche Licht zu rücken und zu einem Thema in den Medien und Arztpraxen zu machen. Denn nur so wird gewährleistet, dass jeder richtig behandelt und keine Familie, keine Ehe, kein Leben mehr durch Hashimoto zerstört wird!

Schauen Sie sich hier um! Kommen Sie gern immer wieder! Und sprechen Sie über Hashimoto Deutschland! Dann wird sich viel bewegen. Denn…

„Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.“

(Oscar Wilde)

Über den Autor

Hashimoto editor